Montag, 11. November 2013

Das Geraubte Paradies


http://www.amazon.de/Das-geraubte-Paradies-Bernd-Perplies/dp/3802586395/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1384197692&sr=8-3&keywords=flammen+%C3%BCber+arcadion


Kurzbeschreibung( laut Amazon)

12. September 2013
Carya und Jonan sind vom Hof des Mondkaisers geflohen, im Gepäck ein paar unangenehme Wahrheiten. Gemeinsam machen sie sich auf die Reise, um das Rätsel um Caryas Vergangenheit endgültig zu lüften. Ihr Weg führt sie in Richtung der Schweizer Alpen – direkt in die Schwarze Zone, aus der es den Legenden nach keine Wiederkehr gibt.


Meine Meinung:

Es ist schwierig einen 3 Teil zu rezensieren ohne zu Spoilern , aber ich werde es versuchen.
Nachdem Carya, Jonan und Pitlit  vom Hof des Mondkasiers fliehen konnten , sind sie nun auf dem Weg zur schwarzen Zone.Keiner kam bis jetzt wieder lebend aus der schwarzen Zone heraus.
Dort stoßen sie auf ein Geheimnis , das nicht nur Carya´s Leben beeinflußt sondern die ganze Welt...

Dies ist der letze Teil der Trilogie und er ist wie auch Teil 1 und 2 actionreich und Spannungsgeladen.
Es wird zu Anfang des Buches die Vergangenheit nochmal angerissen , sodass man super wieder in die Handlung rein. Der Schreibstil ist ebend Bernd Perplies facettenreich.

Mein Fazit:

Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht.
Eine gelungen Trilogie, die es wert war gelesen zu werden. Ich kann nur den Tipp geben LESEN!!!
Für mich ist es mein Highlight  2013


Montag, 14. Oktober 2013

breathless Gefährliches Verlangen


Kurzbeschreibung ( laut Amazon)

11. April 2013
Gefährliche Liebe, hemmungslose Lust, bedingungslose Hingabe - der Auftakt der erfolgreichen Breathless-Trilogie! Die junge Mia Crestwell schwärmt schon seit Jahren für den erfolgreichen Geschäftsmann Gabe Hamilton. Als dieser ihr ein gefährliches Angebot macht, zögert sie nicht lange – und taucht ein in eine Welt voller Verführung, Leidenschaft und bedingungsloser Hingabe, die überwältigender ist als alles, was sie bisher kannte.


Meine Meinung:

Nach dem unglaublichen Hipe um Shades of Grey hab ich mich mal an Breathless versucht.
Gefährliches Verlangen ist der erste Teil der Freunde Gabe , Ash und Jace. Sie kennen sich seit dem Studium und habe zusammen eine Firma gegründet.Es geht  um Mia und Gabe. Mia steht auf Gabe, den Kumpel ihres Bruders.Auf einem Empfang macht es BUM und Gabe will sie... Mia.
Gabe ein Milliadär setzt viel aufs Spiel, als er mit Mia eine Affäre anfängt.
Wie wir wissen dreht es sich in solchen Büchern meist um das eine und die Ähnlichkeit mit Shades of Grey kann man nicht leugnen.
Aber Maya Banks konnte mich mit dieser Geschichte mehr überzeugen als es E.L. James.
Allein  der Schreibstil gefällt mir einfach besser.
Es hat mir Spaß gemacht die Geschichte von Mia und Gabe zu verfolgen.Selbst die erotischen Szenen waren knisternd beschrieben.
Im Band 2 Geheime Lsut wird es um Ash gehen und ich bin schon gespannt.



Dienstag, 1. Oktober 2013

Sorry ihr lieben , das im Moment auf meinem Blog nicht viel passiert.
Aber meine kleine Tochter lag im Krankenhaus, da blieb keine Zeit mehr.
Ich werde in den nächsten Tagen die Rezi zu die Karte der Welt online stellen.
Lg Sandra

Freitag, 6. September 2013

Gewinnspielauslosung!!

Hallo ihr Lieben!!

Ich möchte es kurz machen die Gewinner stehen fest:





Lostopf 1 geht an LINH
Lostopf 2 geht an ICH LIEBE BÜCHER
Lostopf 3 geht an SONJA H.


Den Gewinnern herzlichen Glückwunsch und bitte schickt mir euch Adresse.
Die diesmal leider nicht gewonnen haben... nicht traurig sein , daß nächste Gewinnspiel kommt im Oktober zu Halloween.
LG Sandra

Sonntag, 1. September 2013

Verschiebung der Auslosung

Hallo ihr lieben ....


leider sind die Gewinne noch nicht eingetroffen und ich immer noch im Stress....
aber in den nächsten 2 Tagen ziehe ich schon mal die Gewinner...
bitte habt noch etwas Geduld

Danke
LG Sandra

Montag, 19. August 2013

Gewinnspiel Die Chroniken der Unterwelt

Der Arena Verlag hat mich gefragt ob ich auf meinem Blog ein Gewinnspiel zum Filmstart
die Chroniken der Unterwelt veranstalten möchte und ich dachte mir ihr würdet euch freuen.




Nun hier ist es... ihr könnt folgendes gewinnen:





















Platz 1: Roman "City of Bones" (Ausgabe mit Filmbildern), 1 Poster & Lesezeichen, Schreibblock 

Platz  2: Buch "Die Schattenjäger" (Handbuch), Poster, Lesezeichen
Platz  3: Tragetasche, Poster, Lesezeichen
 
 
 
Was müsst ihr dafür tun????
 
 
Beantwortet mir folgende Fragen:
 
Habt ihr die Reihe schon gelesen? wenn ja warum soll ich sie so schnell wie möglich lesen?
und 
Welche Cover gefallen euch am besten die alten oder neuen?
 
 
Das Gewinnspiel geht bis zum 30.08.2013 , weil ich zwischen durch noch umziehe!
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen,Bitte nur Teilnehmer aus Deutschland!
Ihr könnt in eurem Kommentar auch angeben in welchen lostopf ihr möchtet!
 
 
Ich wünsche Euch viel Spaß!!
 
LG Sandra
 
 
Nochmal vielen Dank an den Arena Verlag , der die Preise gesponsort hat .
 
 

Mittwoch, 14. August 2013

Vorankündigung!!!!

Pünktlich zum Filmstartvon City of Bones starte ich in Verbindung mit dem Arena Verlag ein
Gewinnspiel!
Mehr dazu in ein paar Tagen.

lg Sandra




Sonntag, 28. Juli 2013

Rezension Genadenlos!!







Kurzbeschreibung(laut amazon)

9. November 2012
Die Romane von Bestsellerautorin Cherry Adair verheißen packende Abenteuer und knisternde Romantik! Die Brüder Zakary und Gideon Stark sind Millionäre, die das Abenteuer suchen. Als sie nach Venezuela reisen, um dort vom höchsten Wasserfall der Welt zu springen, lernt Zak die hübsche Acadia kennen und verbringt eine heiße Nacht mit ihr. Am nächsten Morgen werden sie unsanft geweckt und von Unbekannten entführt. Im Dscungel müssen sie um ihr Überleben kämpfen ...



Meine Meinung:

Dies ist mein erstes Buch von Cherry Adair und es hat mir gut gefallen.
Der Schreibstil ist flüssig und das Cover lässt auf viel Spannung hoffen.Als Zak der Millonär nach einem One-Night Stand mit der hübschen Acadia aufwacht, traut er seinen Augen nicht.
Er schaut in den Lauf einer Waffe.Schon nimmt der Alptraum seinen Lauf.
Unter den Entführten ist auch Zak´s Bruder Gideon.Im Dschungel entpuppt sich Angsthase Acadia als Retterin in der Not. Der Inhalt ihrer eingenähten Tasche hilft den beiden Brüder gegen die Enführer zu bestehen.Aber die Jagd hat ja erst begonnen.....

Zak der Superheld entwickelt sich im Dschungel als Griesgram. Der Extremsport ist sein zu Hause.Sein Bruder Gidon ist immer mit von der Partie.Beide sind Millonäre und können sich ihr ausgewöhnliches Leben leisten.
Acadia ist Verkäuferin merkt im Dschungel was in ihr steckt. Die Entführer wollen nicht nur Lösegeld.Mit Acadia´s Hilfe schaffen es die Brüder sich zu befreien.
Um die Enführer zu verwirren trennen sich die 3.Zak und Acadia tretten den gefährlichen Weg durch die Wildnis an.

Mir hat das Buch echt gut gefallen und ich bin schon gespannt wie es weiter geht.



Freitag, 12. Juli 2013

Neuzuänge!!!



Sorry ihr lieben , dass es im Moment etwas ruhig hier ist.
Da Urlaubszeit ist und wir auch noch im August umziehen. Wo viele Vorbereitungen gemacht werden müssen , schaffe ich es leider nich mehr um den Blog zu kümmern.Ich hoffe ihr habt Verständnis.
lg Sandra

Dienstag, 25. Juni 2013

Das Flüstern der Alpträume











Kurzbeschreibung( laut Amazon)

11. April 2013
Eva Rayburn verbrachte zehn Jahre im Gefängnis – verurteilt für ein Verbrechen, das sie nicht begangen hat. Als sie schließlich in ihre Heimatstadt zurückkehrt, beginnt dort ein Serienmörder sein Unwesen zu treiben, der Evas Vergangenheit zu kennen scheint. Zusammen mit Detective Deacon Garrison will Eva dem Mörder auf die Spur kommen. Denn auch ihr eigenes Leben ist in großer Gefahr.



Meine Meinung:

Eigentlich bin ich ja nicht der Thrillerleser, aber nach Abgeschnitten , dachte ich versuch doch mal einen Anderen und der ist es geworden.
Ich war überrascht das Buch hat mir echt gut gefallen. Nicht nur das Cover ist schön , aber auch unscheinbar  sondern der Schreibstil hat mir auch gefallen.
Worum geht es  :

Eva hat 10 Jahre im Gefängnis wegen Mord an ihrem Liebhaber gesessen.
Leider kann sie sich an den Mord nicht erinnern. Ihr ach so toller Liebhaber vergewaltigte sie und brannte ihre ein sternförmiges Zeichen in die Schulter, dadurch wurde sie bewußtlos. Als Eva wieder zu sich kam stand das Haus in Flammen und er war Tod.
Nach ihrer Entlassung kehrt sie in ihren Heimatort zurück und versucht die Vergangenheit hinter sich zulassen. Leider nicht so einfach, denn nach 6 Monaten passieren Morde die irgendwie in Verbindung ihrer Vergangenheit stehen. Ein Detective namens Deacon Garrison beginnt zu ermitteln.
Wer mehr darüber wissen möchte muss selbst weiterlesen.
Ich weiß das ich von Mary Burton noch mehr lesen möchte.


Freitag, 21. Juni 2013

Buchbox on Tour Aufruf!!!

Wichtig!!!!!!



Die Buchbox befindet sich jetzt bei Iris  und bitte liebe Iris melde dich bei mir , wegen der nächsten Adresse!!!!!

Danke

LG Sandra

Dienstag, 11. Juni 2013

Lesemonat Mai 2013

Leider sind es nur 2 Bücher geworden.......









Kurzbeschreibung

8. März 2010
Der Pariser Gargoyle Grim ist ein Schattenflügler, seine Aufgabe ist es, das steinerne Gesetz zu wahren, dass niemals ein Mensch von der Existenz seines Volkes erfahren darf. Eines Tages begegnet ihm die junge Sterbliche Mia, die über eine besondere Gabe verfügt: Sie ist eine Seherin des Möglichen. Mia gerät in den Besitz eines rätselhaften Pergaments, das mit merkwürdigen Schriftzeichen bedeckt ist, die sie nicht entziffern kann. Kurz darauf wird sie von gefährlichen Anderwesen verfolgt. Gemeinsam mit Grim beschließt sie, dem Geheimnis des Pergaments auf die Spur zu kommen. Um dies zu tun, muss Mia ihre schlummernden Kräfte erwecken. Weder sie noch Grim ahnen, in welche Gefahr sie sich damit begeben. Das Schicksal der ganzen Welt steht auf dem Spiel...
 
 
 
688 Seiten
 
 
 
 
 
 
 

Kurzbeschreibung

26. September 2012
Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert. Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert …
 
 
400 Seiten
 
 

Kleine Info!!

Ja es gibt mich noch. Ich muss mich bei euch entschuldigen, dass in letzter Zeit so wenig von mir kam.
Im Moment ist soooo viel Stress auf Arbeit , Wohnungssuche und Familie.
Ich versuche mich zu Bessern.

LG Sandra

Mittwoch, 22. Mai 2013

Grim Siegel des Feuers

Wow ich hab es geschafft!!! Ein riesen Wäzer .............







Kurzbeschreibung( laut amazon)

8. März 2010
Der Pariser Gargoyle Grim ist ein Schattenflügler, seine Aufgabe ist es, das steinerne Gesetz zu wahren, dass niemals ein Mensch von der Existenz seines Volkes erfahren darf. Eines Tages begegnet ihm die junge Sterbliche Mia, die über eine besondere Gabe verfügt: Sie ist eine Seherin des Möglichen. Mia gerät in den Besitz eines rätselhaften Pergaments, das mit merkwürdigen Schriftzeichen bedeckt ist, die sie nicht entziffern kann. Kurz darauf wird sie von gefährlichen Anderwesen verfolgt. Gemeinsam mit Grim beschließt sie, dem Geheimnis des Pergaments auf die Spur zu kommen. Um dies zu tun, muss Mia ihre schlummernden Kräfte erwecken. Weder sie noch Grim ahnen, in welche Gefahr sie sich damit begeben. Das Schicksal der ganzen Welt steht auf dem Spiel...
Meine Meinung:

 In diesem Buch geht es um Grim ein Gargoyle.Er ist kein gewöhnlicher Gargoyle, sondern ein Schattenflügler und achtet darauf das das steinernde Gesetzt eingehalten wird.
Hoch über Paris wacht er über die Menschen und Anderswelt. Die Menschen dürfen nie von Andreswelt erfahren, dafür soll Grim sorgen.Leider wird er Augenzeuge wie seine beste Freundin Moira sich einen Mensch zeigt.Eigentlich müsste Grim das der Gargoyle Polizei melden, aber er will wissen was dahinter steckt.Der Menschen namens Jakob hat von Moira ein Dokument bekommen.
Es muss ein besonderes Dokument sein, denn es hat das Siegel des Feuers.
Jakob wird gejagt und stirbt. Vorher kann er das Dokument an seine Schwester Mia übergeben.
Grim versucht Mia zu helfen, das Geheimnis des Dokuments zu lüften.
Die Welt schwebt in großer Gefahr.....!


Dies ist das Erstlingswerk von Gesa Schwartz und es hat mich überrascht.Nicht nur das Cover ist wunderschön  nein das Buch selbst hat viel zu bieten. Spannung, Liebe, Gut gegen Böse.
Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und liebevoll gestaltet.Die engebaute Liebesgeschichte ist zwar vorhersehbar , aber macht das Buch dadurch nicht langweilig.
Ich freu mich auf Band 2 und kann nur sagen es ist ein Buch was man gelesen haben muss.


Sonntag, 5. Mai 2013

Gewinnspielauslosung

Heute ist es endlich so weit.Ich will auch nicht lange warten lassen!!!
Leider kann ich keine Bilder hochladen und weiß nicht woran es liegt.




Das Wunschbuch geht an: .....................HANNAH


Das Geheimnis der Monduhr  geht an : .............SOPHIE


Hexen geht an :..........CELINA

Euch herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!


Alle die nicht gewonnen haben, nicht traurig sein, dass nächste Gewinnspiel kommt bestimmt.













Samstag, 13. April 2013

Bloggeburtstag !!!!




1 Jahr wird mein Blog heute alt und ich möchte mich bei euch bedanken..
Deshalb ein kleines Gewinnspiel!!!!

Was könnt ihr gewinnen???

Lostopf 1: ein Wunschbuch im Wert von 15€


Lostopf 2: 


 Lostopf 3: 











Was müsst ihr dafür tun?



Eigentlich nicht viel.
Schreibt mir hier drunter einen Kommentar , den ihr mir zusätzlich  per E-Mail                                     ( theboorkworm1981@yahoo.de) mit eurer Adresse schickt.
Falls ihr noch keine 18 Jahre alt seit, brauche ich die Einverständniserklärung eurer Eltern.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und ich übernehme keine Haftung falls der Gewinn bei der Post verloren geht.

Ich möchte von euch wissen welches Buch man unbedingt lesen muss und warum?
Ausserdem  in welchen Lostopf ihr möchtet und warum gerade ihr diesen Preis gewinnen möchtet.



Das Gewinnspiel geht bis zum 3.Mai  und ich werde am 4 Mai auslosen.






Wichtig nicht vergessen die E-Mail an thebookworm1981@yahoo.de zu schicken

Freitag, 12. April 2013

Im Schatten des Mondkaisers



Kurzbeschreibung(laut amazon)

14. März 2013
Auf ihrer Flucht vor dem Lux Dei erreichen die junge Carya und der Templersoldat Jonan das vom Sternenfall verwüstete Frankreich. Sie folgen einer Spur, die ihnen Hinweise auf Caryas Herkunft geben könnte, und gelangen dabei an den Hof des Mondkaisers, der das Land mit eiserner Hand regiert. Dort geraten sie in Intrigen, die nicht nur für ihre Liebe, sondern für die ganze Welt fatale Folgen haben könnten.

Meine Meinung:
Dies ist der 2 Teil und ich hab mich riesig gefreut als er endlich erschien.
Anders als im ersten Teil begeben sich Carya ,Jonan und Pitlit auf die Reise ,die ihnen die  Korodinaten sagen. Nach einer abenteuerlichen Reise landen sie in Paris.Dies ist das Reich des Mondkaisers. Dort wollen sie mehr über Carya´s Vergangenheit erfahren.
Leider werden die 3 Freunde getrennt ......
wenn ihr wissen wollt wie es weiter geht. SELBER LESEN !!!

Auch dieser Teil ist einfach spannend und man möchte gleich weiter lesen.
Ich war sofort wieder in der Handlung drin.Bernd Perplies hat eine wunderschöne bildhafte Schreibweise, dass es Spaß macht es zu lesen.
Ich kann es nur jedem empfehlen.


 

Dienstag, 9. April 2013

Gewinnspielvorankündigung

Hallo ihr Lieben!!

Am Samstag den 13.April wird mein Blog 1 Jahr alt-
Deshlab möchte ich ein kleines Gewinnspiel machen.Es würd 3 Gewinne geben,aber was es ist wird noch nicht verraten.
Ich hoffe ihr freut euch drauf.

LG Sandra

Samstag, 6. April 2013

Kurzrezension: Im Herzen die Rache



Kurzbeschreibung(laut amazon):

Es ist Winter in Ascension, einer Kleinstadt in Maine. Die Seen sind zu Eis erstarrt, der makellose Schnee fällt in dicken Flocken vom Himmel. Aber der friedliche Schein trügt denn in Ascension haben Fehler tödliche Folgen. Drei geheimnisvolle Mädchen sind in die Stadt gekommen, um darüber zu urteilen, wer für seine Taten büßen muss. Und die Wahl ist auf Em und Chase gefallen. Emily ist glücklich. Zach, in den sie seit Monaten verliebt ist, zeigt endlich Zuneigung zu ihr. Doch Em weiß: Wenn sie etwas mit ihm anfängt, gibt es kein Zurück mehr. Denn Zach ist bereits mit Gabby zusammen Ems bester Freundin. Chase hat nicht nur Probleme zu Hause, auch seine Freunde lassen ihn links liegen. Aber es ist etwas anderes, was ihm den Schlaf raubt. Chase hat etwas unfassbar Grausames getan. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis es ans Licht kommen wird. Im Herzen die Rache ist der erste Band einer Trilogie.


Meine Meinung:

Viele von Euch haben dieses Buch schon rezensiert und nun möchte ich mich anschließen.
Dieses Buch hat mich überrascht.Erst denkt man toll ein Teenyroman mit Liebesdurcheinander, aber
dann wird man eines besseren belehrt.
Emily lebt ein sorgloses Leben und ist verliebt in den Freund ihrer besten Freundin.
Gabby beliebt, schön und Emilys beste Freundin.Die über die Ferien in die Sonne fliegt.
Welcher Zach ausnutzt. Chase ,der Freund von Zach kommt aus armen Verhältnissen und muss sich seinen Beliebtheitsgrad erst erarbeiten.
Als 3 mysteriöse Mädchen auftauchen geriet alles durcheinander.

Ich kann nur sagen ein toller Auftakt einer Trilogie....Ich freu mich schon auf den nächsten Teil.


Donnerstag, 28. März 2013

Hallo meine Lieben!!!!

Nachdem meine Tochter nun wieder krank war und ich immer noch mit meinem Husten zu kämpfen habe, tut es mir leid ,dass nichts von mir kam.
Aber nach Ostern kommt ein tolles Gewinnspiel da mein Blog am13.4. 1 Jahr wird.
Ich wünsche euch alle schöne Ostern und weniger Schnee.

LG Sandra




Dienstag, 19. März 2013

Kurzinfo!!!

Hallo ihr Lieben!

Ich wollte euch nur mitteilen, dass ich mich die nächsten Tage krankheitsbedingt zurück ziehe.
Daher wird es mit der Rezension "Im Herzen die Rache" noch etwas dauern.
Leider hat mich meine kleine Tochter ( wieder gesund) mit einem hartnäckigen Husten angesteckt und jetzt kommen noch Ohren schmerzen dazu.
Deswegen bin ich nach der Arbeit zu kaputt um zu lesen oder zu blogger.
Ich hoffe ihr versteht das.
LG Sandra

Sonntag, 17. März 2013

Leipziger Buchmesse

Es war wieder soooo klasse, aber zu schnell vorbei!!!

Nächstes Jahr komm ich wieder.Vielleicht könnte man nächstes Jahr mal ein Bloggertreffen daraus machen.
Und hier meine Ausbeute:




Ihr könnt mir ja mal sagen ob ihr auch da wart und was ihr so erbeutet habt!!!

LG Sandra

Mittwoch, 6. März 2013

Pestmond




Kurzbeschreibung(laut amazon)

14. Februar 2013
In Ägypten verliert sich die Grenze zwischen Leben und Tod, und Andrej muss sich einem neuen Feind stellen: Abu Dun! Wie ein Dämon fährt der Nubier in die Reihen des Sultans und seiner Gegner. Erst als Unschuldige sterben, kann Andrej ihn von der dunklen Seite zurückholen, und gemeinsam verfolgen sie die zwischen den Fronten stehende Murida, die inzwischen das Land verlassen hat und nach Norden flieht. Als ihr Andrej und Abu Dun folgen, ahnen sie nicht, dass Murida nicht Rettung, sondern Verderben bringt – und dass nicht nur für sie selbst, sondern auch für die Kinder einer ganzen Stadt ...
Meine Meinung:


Ich weiß garnicht was ich genau schreiben soll,weil ich nicht Spoilern möchte.
Wahnsinn Abu Dun TOT????
Doch Andrej und Hasan finden eine Möglichkeit ihn zurück zu holen.Andrej wird von einem Zombie gebissen und verändert sich. Feinde aus Venedig wollen sie aufhalten.
Können sie dem Alten vom Berg trauen????

Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend und flüssig geschrieben.
Ich kann euch nur empfehlen diese Reihe zu lesen. Sie beginnt mit Am Abgrund.




Dienstag, 5. März 2013

Leipziger Buchmesse!!!!!!!






Hallo ihr Lieben!!!


nächste Woche Donnerstag ist es wieder so weit, die Leipziger Buchmesse öffnet ihre Pforten.
Wer von Euch fährt denn hin???
Ich werde euch gern auf dem Laufenden halten.

LG Sandra

Sonntag, 3. März 2013

Lesemonat Februar 2013

Ich habe es auf 2 Bücher geschafft !!!!!





Kurzbeschreibung(laut amazon)

3. Dezember 2012
Matt hat den gewaltsamen Tod seiner geliebten Amy nie verwunden. Als er Jahre später auf die eigenwillige Julie trifft, ist er zutiefst berührt: Sie erinnert ihn so unglaublich stark an Amy, dass Matt langsam anfängt, an Wunder zu glauben … Kann es sein, dass der wahren Liebe manchmal ein Leben nicht reicht?
 
480 Seiten
 
 
 
 

Kurzbeschreibung(laut amazon)

14. Februar 2013
In Ägypten verliert sich die Grenze zwischen Leben und Tod, und Andrej muss sich einem neuen Feind stellen: Abu Dun! Wie ein Dämon fährt der Nubier in die Reihen des Sultans und seiner Gegner. Erst als Unschuldige sterben, kann Andrej ihn von der dunklen Seite zurückholen, und gemeinsam verfolgen sie die zwischen den Fronten stehende Murida, die inzwischen das Land verlassen hat und nach Norden flieht. Als ihr Andrej und Abu Dun folgen, ahnen sie nicht, dass Murida nicht Rettung, sondern Verderben bringt – und dass nicht nur für sie selbst, sondern auch für die Kinder einer ganzen Stadt ...
 
 
544 Seiten


insgesamt 1024

Dienstag, 26. Februar 2013

Gastrezensionen!!!!

Meine Cousine Maria hat 2 Bücher gelesen und hat nun mal ihre Meinung dazu verfasst.
Also los gehts:

Buch Nr. 1




Kurzbeschreibung( laut amazon)

8. Februar 2013
Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende strandet der Gröfaz in der Gegenwart und startet gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere - im Fernsehen. Dieser Hitler ist keine Witzfigur und gerade deshalb erschreckend real. Und das Land, auf das er trifft, ist es auch: zynisch, hemmungslos erfolgsgeil und auch trotz Jahrzehnten deutscher Demokratie vollkommen chancenlos gegenüber dem Demagogen und der Sucht nach Quoten, Klicks und "Gefällt mir"-Buttons. Eine Persiflage? Eine Satire? Polit-Comedy? All das und mehr: Timur Vermes' Romandebüt ist ein literarisches Kabinettstück erster Güte.
 
 
 
Maria´s Meinung:
 
 
Rezession zu „Er ist wieder da“ von Timur Vermes
Ein Medienhyp um dieses Buch?!? Ich habe keine Ahnung und irgendwie muss das auch an mir vorbei gegangen sein. Zum Glück, dann konnte ich das Buch ohne vorgefertigte Meinung lesen. Durch Zufall entdeckte ich dieses Werkt bei der Buchverkäuferin meines Vertrauens auf der Suche nach einer leichten, seichten Lektüre für ein Wochenende. Der Plan ging jedoch nicht auf. Ich benötigte länger für die 396 Seiten. Adolf Hitler ist also wieder da und erwacht auf einem schäbigen Grundstück umringt von einer Zivilisation, mit der er so viel am Hut hat, wie der Papst mit der Verhütung. An dieser Stelle beginnt das Buch und wirft den Leser mitten in ein Geschehen aus dem es kein Entrinnen mehr gibt oder? Immer wieder schwankte ich zwischen gespannter Vorfreude, was wohl als Nächstes passiert und absoluter Langeweile, verbunden mit dem Gedanken, dass Buch aufzugeben und mich anderen Dingen zu widmen. Dies hat wohl weniger mit der Thematik an sich zu tun, als mit  dem oftmals ziemlich langatmigen Schreibtstil des Autors sowie dem manchmal krafthaften Versuch, noch irgendwo eine versteckten Witz oder eine satirische Bemerkung einzubauen. Dieser Einbau in ihm an vielen Stellen schon recht gut gelungen zu einer guten Mischung aus satirischen, etwas überzogenen Bemerkungen und geschichtlichen Fakten, jedoch an einigen Stellen wirkt es noch sehr gestellt und unterbricht den Textfluss. 
Christoph Maria Herbst schreibt auf dem Einband: „ Was für eine Fiktion! Saukomisch. Und bei allen Lachen bleibt ein Rest Gänsehaut.“ Dem kann ich mich leider nur zum Teil anschließen. Lachen kann man in der Tat an einigen Stellen, aber die sind doch eher sporadisch gesät und erfordern ein gewisses Maß an Hintergrundwissen über Adolf Hitler, seine Leben und seine Zeit. Was bleibt ist die Gänsehaut und die war gegen Ende tatsächlich vorhanden. Wie das Buch ausgeht wird an hier natürlich nicht verraten. Nur so viel, erschreckend, wie sich der Mensch in über 70 Jahren nicht verändert hat…
Im Großen und Ganzen ein Buch, dass nicht nur die Leserschaft in Deutschland spaltet und sicherlich nicht ganz ohne den Hintergedanken, von vielen verkauften Exemplaren, mit diesem Thema provozieren will, sondern auch mich beim Lesen gespalten hat. Wer eine Gradwanderung zwischen Langeweile und Begeisterung erleben möchte, zudem wissen will, warum sich auch nach 70 Jahren in den Köpfen der Menschen nichts geändert hat und der Titel nicht ohne Grund „er ist wieder da“ heißt, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Der Rest sollte sich vielleicht erst einmal mit einem Geschichtsbuch begnügen.




Buch Nr.2



Kurzbeschreibung(laut amazon)

2. September 2011
Was treibt einen Menschen, der sich ein Leben lang nichts hat zuschulden kommen lassen, zu einem Mord? 34 Jahre hat der Italiener Fabrizio Collini als Werkzeugmacher bei Mercedes-Benz gearbeitet. Unauffällig und unbescholten. Und dann ermordet er in einem Berliner Luxushotel einen alten Mann. Grundlos, wie es scheint. Der junge Anwalt Caspar Leinen bekommt die Pflichtverteidigung in diesem Fall zugewiesen. Was für ihn zunächst wie eine vielversprechende Karrierechance aussieht, wird zu einem Albtraum, als er erfährt, wer das Mordopfer ist: Der Tote, ein angesehener deutscher Industrieller, ist der Großvater seines besten Freundes; in Leinens Erinnerung ein freundlicher, warmherziger Mensch. Wieder und wieder versucht er die Tat zu verstehen. Vergeblich, denn Collini gesteht zwar den Mord, aber zu seinem Motiv schweigt er. Und so muss Leinen einen Mann verteidigen, der nicht verteidigt werden will. Ein zunächst aussichtsloses Unterfangen, aber schließlich stößt er auf eine Spur, die weit hinausgeht über den Fall Collini und Leinen mitten hineinführt in ein erschreckendes Kapitel deutscher Justizgeschichte …


 Maria´s Meinung:



Rezension zu „Der Fall Collini“
Ferdinand von Schirach, mehr muss man eigentlich nicht sagen. Ein Meister auf seinem Gebiet. Als Strafverteidiger erlebt er viele, für Außenstehende unfassbare Sachen und genau diese Erfahrungen lässt er in seine Bücher mit einfließen. Sein kurzer und prägnanter Schreibstil, sicherlich ein Überbleibsel seiner Juristenzeit, machen seinen Bücher zu so einzigartigen Werken und trotz seiner spartanischen Schreibweise wird eine Spannung erzeugt, die ihresgleichen sucht.
Das Buch lässt ein keinen Spielraum um sich langsam in die Materie einzufinden, sondern man ist direkt mitten im Geschehen. Nach nicht einmal zwei Seiten ist bereits ein Toter zu beklagen und von diesem Zeitpunkt an stellt sich der Leser nur eine Frage: Warum? Über 100 Seiten lang schafft es von Schirach einen Spannungsbogen zu schaffen, ohne auch nur an einer Stelle einzubrechen oder zu wackeln. Spannung pur und absolute Faszination auch für Nichtjuristen. Keine geschwollenen Reden oder unnützen Fachbegriffe.  Egal ob Wechsel zwischen den verschiedenen Handlungsplätzen oder agierenden Personen, von Schirach bleibt kurz und prägnant in seiner Schreibweise. Einzig bei der Beantwortung der Frage, nach dem warum der Tat, weißt von Schirach von diesem Thema ab. Die Sätze bleiben kurz, aber die allgemeine Abhandlung etwas länger, um auch Details zu Tage zu bringen, die die Grausamkeit der Umstände noch mehr unterstreichen.
Von Schirach konzentriert sich im Allgemeinen beim Schreiben auf das Wesentliche und das macht das Buch so unglaublich schnelllebig. Es kommt keinerlei Langeweile auf, kaum hat man eine Information verdaut, wartet schon die Nächste. In Konsequenz man kommt aus der Vorfreude was noch Unfassbares passiert nicht heraus.
Ich persönlich habe das Buch in vier Stunden gelesen, aber sicherlich mehr als vier Stunden gebraucht um zu verstehen, was ich da gerade gelesen habe. Ein Buch zum schnellen durchlesen, jedoch mit bleibendem Eindruck, ohne Frage. Ein Buch, was mich zutiefst beeindruckt hat und zudem mir nichts Negatives einfällt. Einfach nur absolut empfehlenswert auch für Nichtkrimifans wie mich. 




Ich hoffe euch haben die Rezensionen gefallen. Vielleicht möchtet ihr öfters mal eine Gastrezension.
Schreibt es doch einfach in die Kommentare. Ich würde mih sehr freuen.

LG Sandra

Donnerstag, 14. Februar 2013

Rezension Deine Seele in mir


Sorry, das meine Rezension so lange gedauert hat, aber musste ich im Moment viel arbeiten und mein Freund ist krank.



Kurzbeschreibung( laut  amazon)

3. Dezember 2012
Matt hat den gewaltsamen Tod seiner geliebten Amy nie verwunden. Als er Jahre später auf die eigenwillige Julie trifft, ist er zutiefst berührt: Sie erinnert ihn so unglaublich stark an Amy, dass Matt langsam anfängt, an Wunder zu glauben … Kann es sein, dass der wahren Liebe manchmal ein Leben nicht reicht?
 
 
meine Meinung: 

Ich weiß garnicht so richtig was ich zu diesem Buch schreiben soll.
Es hat mich so sehr berührt.
Matty und Amy sind beide 9 Jahre und die besten Freunde. Leider kommt es zu einem tragischen Zwischenfall und Amy stirbt.
Amy schwört : "Hab keine Angst, Matty! Ich bleibe bei dir, ich verspreche es!"
Matty ist nun erwachsen und arbeitet als angesehner Masseur.Einer seiner Patienten Tom Kent kann durch akute Rückenproblem nicht in die Praxis komm,also macht Matty einen Hausbesuch. Dort lernt er Julie , die  autistische Tochter kennen.Diese erinnert ihn irgendwie an Amy und sein Verdacht nimmt mehr und mehr zu.
Bis er herausfindet , das Amys Seele in Julie wiedergeboren wurde.

Wie wird es weitergehen?? Das müsst ihr selber herausfinden.
 
 
Der Schreibstil ist fantastisch gefühlvoll und leicht zu lesen.
Die Charaktere sind schön ausgearbeitet. Alles im allem ein 5 Sterne Buch und ich möchte mehr davon.